Die 8 einfachsten Wildkräuter-Rezepte für Ihren Hund

IMG_2927

Für mehr Abwechslung im Hundenapf möchten wir Ihnen heute als Anregung ein Paar Rezepte vorstellen. Wildkräuter eignen sich hervorragend zur regelmäßigen Fütterung des Hundes, die pflanzlichen Rationen lassen sich super damit aufwerten. Einfach die Zutaten mit etwas Wasser im Mixer pürieren.

Auf unsere Homepage finden Sie diesen Beitrag als praktische PDF Datei zum Herunterladen.

Beim ausprobieren neuer Futtermittel, sollte man immer mit geringen Mengen beginnen!

KLASSIKER

Löwenzahn533x533

Löwenzahn • Apfel • Rucola • Kokosflocken

DER GEHALTVOLLE

Brennnessel533x533

Brennnessel • Gänseblümchenblätter • Sprossen • Gurke •Weizenkeimöl

KRÄUTERLING

Hagebutte533x533

Borretsch • Dill • Rote Beete Blätter • Zucchini • Hagebutte • Leinsamenöl

FRÜHJAHRSPUTZ

Giersch533x533

Giersch, Vogelmiere • Apfel • Apfelessig • Möhre • Omega3-6-9-Öl

MALVEN TOUCH

Linde533x533

Malvenblüten • Lindenblätter • Beeren • Kokosöl

MAGENFEIN

Apfel533x533

Kohlrabi Blätter • Minze • Apfel • Fenchel • Honig • Dorschlebertran

ALLROUNDER

Möhre533x533

Salat • Petersilie •  Schafgarbe • Möhrengrün • Möhre • Lachsöl

HERBSTWIND

Wegerich533x533

Spitzwegerich • Brombeerblätter • Aprikose • Kürbis • Kürbiskerne

 

Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Ausprobieren

Ihr komPETenz Team

 

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Die 8 einfachsten Wildkräuter-Rezepte für Ihren Hund

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s